Videoüberwachungs app android

6 Apps zur Videoüberwachung per NAS im Test

Mehr Infos. Home Downloads Download-Specials. Das eigene Handy zur Überwachungskamera machen. Wer in seiner Schublade noch ein altes Android Smartphone oder Tablet herumliegen hat, kann sich sehr einfach eine Überwachungskamera selber basteln. Wobei "basteln" sogar etwas hochgegriffen ist, Sie benötigen lediglich eine App dafür.

Handy als Überwachungskamera - Android App

Zum einen ist sie leicht einzurichten und zu bedienen. Wie das genau funktioniert, erklären wir Ihnen nachfolgend. Zum anderen können Sie den Videostream auch über den PC abrufen, und so von überall einen Blick auf das aufgenommene Material werfen. Gemeint ist vielmehr, dass Sie das Smartphone waagrecht platzieren sollen.

Wenn der Alarm aktiv ist, wird dies im Display angezeigt.

Handy als Überwachungskamera - Android App 3.10.16

Übrigens: Der Alarm funktioniert nicht, wenn die Bildschirmsperre des Smartphones aktiv ist! Es gibt viele Einsatzgebiete für einen Bewegungsmelder.

Alarmanlage

Er kann beispielsweise potenzielle Einbrecher abschrecken, falls er mit einem Alarm verknüpft ist. Und natürlich können Sie damit auch herausfinden, wer immer die Kellertüre offenlässt. Zuerst müssen Sie in der App definieren, welches Smartphone als Kamera und welches als Monitor fungieren soll. Um die aufgezeichneten Videos zu speichern, müssen Sie die App nun auf beiden Geräten!

Wollen Sie dies nicht, können Sie den Stream nur live mitverfolgen und sich Benachrichtigungen schicken lassen, falls der Bewegungsmelder ausgelöst wird. Zugriff auf das Bildmaterial haben Sie aber nicht. Bitte beachten: Das Live-Bild erscheint auch erst dann, wenn die beiden Smartphones miteinander verbunden sind! Eine Stunden-Überwachung ist damit auch möglich, Sie finden sie in den Einstellungen, die Sie über das Zahnradsymbol aufrufen. Mit an Bord sind auch ein Energiesparmodus, ein Sirenen-oder Vibrationsalarm, eine Mailbenachrichtigung und verschiedene andere Optionen.

Im Test funktionierten die diversen Alarme und Benachrichtigungen zuverlässig.

Des Weiteren lassen sich mehrere Kameras über die App verwalten. Jede Cam wird dann als kleine Vorschau in der Hauptansicht angezeigt und Sie können durch Darauftippen zwischen den Kameras wechseln.

Android Handy als Überwachungskamera nutzen: Apps im Überblick

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Wo bringe ich das Handy an?? B Von unterwegs gelingt die Überwachung also nicht. Ja, ich möchte E-Mails - Datenschutz.

Die besten Android-Smartphones Bild 1 von Das S8 ist mit einer Hand deutlich besser zu bedienen, dafür ist die Tastatur einen Tick kleiner bzw. Die Akkulaufzeit ist bei dem kleineren Handy sogar geringfügig länger. Sie erwarten ein wichtiges Paket und möchten den Postboten auf keinen Fall verpassen? Sie benötigen hierzu mindestens ein Smartphone, das als Kamera fungiert.

Netzwerkkamera Test

Schon haben Sie Zugriff auf den Live-Stream. Aktuelle Themen. Aktuelle Testberichte Täglich testen wir Hardware und Software und prüfen, ob das Produkt hält, was es verspricht. Tier 8. Neuer Newsletter: Hallo netzwelt!

  1. Altes Smartphone als Überwachungskamera nutzen - So funktionert's.
  2. iphone 6s verloren orten lassen.
  3. sony handycam dcr-hc23 software windows 10!
  4. Handy und Tablet als Überwachungskamera: Sie brauchen nur eine Gratis-App.
  5. iphone überwachung whatsapp!
  6. nachrichten bei whatsapp mitlesen.

Lange Zeit haben wir unseren Newsletter vernachlässigt. Damit ist jetzt Schluss! Ja, ich möchte E-Mails - Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen, indem du auf den "Abbestellen"-Link klickst, den du in jeder E-Mail, die du von uns erhältst, ganz unten findest. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du auf unserer Website hier. Weitere Informationen. Wir speichern von dir lediglich die Mailadresse und das Anmeldedatum. Die Mailadresse benötigen wir zum Versand, den Zeitstempel inkl.

Was ist mspy?

mSpy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Monitoring-Software, die ganz auf die Bedürfnisse von Endnutzern nach Schutz, Sicherheit und Praktikabilität ausgerichtet ist.

mSpy – Wissen. Vorbeugen. Schützen.

Wie's funktioniert

Nutzen Sie die volle Power mobiler Tracking-Software!

Messenger-Monitoring

Erhalten Sie vollen Zugriff auf die Chats und Messenger des Ziel-Geräts.

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr

Unser engagiertes Support-Team ist per E-Mail, per Chat sowie per Telefon zu erreichen.

Speichern Sie Ihre Daten

Speichern und exportieren Sie Ihre Daten und legen Sie Backups an – mit Sicherheit!

Mehrere Geräte gleichzeitig beaufsichtigen

Sie können gleichzeitig sowohl Smartphones (Android, iOS) als auch Computer (Mac, Windows) beaufsichtigen.

Aufsicht mit mSpy

24/7

Weltweiter Rund-Um-Die-Uhr-Kundensupport

Wir von mSpy wissen jeden einzelnen Kunden zu schätzen und legen darum großen Wert auf unseren Rund-Um-Die-Uhr-Kundenservice.

95%

95% Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. 95% aller mSpy-Kunden teilen uns ihre Zufriedenheit mit und geben an, unsere Dienste künftig weiter nutzen zu wollen.

mSpy macht Nutzer glücklich

  • In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. So weiß ich immer, was meine Kleinen gerade treiben, und ich habe die Gewissheit, dass es ihnen gut geht. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht.

  • mSpy ist eine echt coole App, die mir dabei hilft, meinem Kind bei seinen Ausflügen ins große weite Internet zur Seite zu stehen. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren. Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind.

  • Kinder- und Jugendschutz sollte für alle Eltern von größter Wichtigkeit sein! mSpy hilft mir, meine Tochter im Blick zu behalten, wenn ich auch mal nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich kann's nur empfehlen!

  • Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt.

  • Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Da hat mir ein Freund mSpy empfohlen. Ich find's klasse! So bin ich immer da, falls meine Kleinen auf stürmischer Online-See mal jemanden brauchen, der das Ruder wieder herumreißt.

Fürsprecher

Den Angaben nach ist die App nur für legales Monitoring vorgesehen. Und sicherlich gibt es legitime Gründe, sie zu installieren. Interessierte Firmen sollten Ihre Angestellten darüber informieren, dass die Betriebs-Smartphones zu Sicherheitszwecken unter Aufsicht stehen.

The Next Web